streitfeld_projektraum logo

14. Juli 2024  20 Uhr
bis 3. August

Der streitfeld 
projektraum zeigt die Ausstellung »Pinky«
im Rahmen der Biennale
KloHäuschen 2024

2023 06_24_AMIGOS%2339_CMUC_Titel_

10. Oktober 2024

Ausstellung im
streitfeld FOYER

AMIGOS#50
Susanne Pittroff

2023 06_24_AMIGOS%2339_CMUC_Titel_

jahresprogramm 2024

Ausstellungen im streitfeld projektraum

januar | amigos#47
CAMILLA NICKLAUS-MAURER
stinks to heaven
18. bis 28. Januar 2024
Patin: Janine Mackenroth

februar | gastaustellung | Metallkunst im projektraum
Be:ing
Eemu Kaikkonen & Benjamin Kjellman-Chapin
Masterstudenten des Studiengangs Metallkunst von der Unversität Göteborg präsentieren aktuelle Arbeiten

märz | immortal#1
ANDREAS STETKA 
Ich würde mich freuen, wenn du kämest!
14. bis 28. März 2024
Pate: Genius Loci e.V.

mai | amigos#48
STEPHAN CONRADY 
Stasis 
16. bis 26. Mai 2024
Pate: Olaf Probst

juni | amigos#49
STEFAN SCHESSL 
An ...
13. bis 23. Juni 2024
Pate: Olaf Probst

oktober | Amigos#50
SUSANNE PITTROFF
einräumen – ausräumen / einkehren – auskehren
10. bis 20. Oktober 2024
Pate: David Flynn

oktober | festival improvisierte musik
25. Oktober 2024

november | amigos#51
ROBERT KIS
Geduld ist rund
31. Oktober bis 10. November 2024
Pate: Wolfgang Hurle


projektraum

januar | amigos#47
CAMILLA NICKLAUS-MAURER
STINKS TO HEAVEN
Patin: Janine Mackenroth

projektraum

februar 
Gastausstellung Metallkunst im projektraum
Be:ing
Eemu Kaikkonen & Benjamin Kjellman-Chapin
Masterstudenten des Studiengangs Metallkunst von der Unversität Göteborg präsentieren aktuelle Arbeiten

projektraum

märz | immortal#1
ANDREAS STETKA
Ich würde mich sehr freuen, wenn du kämest!
Patin: Genius Loci

In der Möglichkeitsform verbinden sich auch die zentralen Themen von Andreas Stetkas künstlerischer Arbeit: das Unbestimmte und Mehrdeutige, das Fragmentarische und das Ausgesparte, das Spiel mit Erwartung und Enttäuschung. 

Mit scheuer Präzision und Hingabe formulierte der vielseitig Begabte in den verschiedensten Arbeitstechniken sein Verständnis von Kunst als Weltsprache, die alles, auch das Flüchtige und Unverständliche imaginieren kann.

projektraum

mai | amigos#48
STEPHAN CONRADY 
Stasis 
16. bis 26. Mai 2024 
Ausstellung im streitfeld FOYER
Pate: Olaf Probst

Man könnte meinen, es handle sich eher um ein als Langzeitstudie angelegtes malerisches Grundlagenforschungsprojekt:  Das Durchdeklinieren ein und desselben Motivs in möglichst vielen Gestaltabschattungen. (Auszug: Peter T. Lenhart)


projektraum

juni | amigos#49
STEFAN SCHESSL 
An … 
14. bis 23. Juni 2024
Ausstellung im streitfeld FOYER
Pate: Olaf Probst

Im Zentrum von Stefan Schessls künstlerischer Forschung steht die Malerei. Der Ausstellungsraum wird zur Bühne für Schessls Spiel mit den Qualitäten der Örtlichkeit, ihren Schichtungen, Gründen und Hintergründen. Seine „Applikationen“ bzw. „Gemälde“, die auch von der Decke hängen können, verschränken sich mit dem Vorhandenen im Raum zu einer nicht eindeutig identifizierbaren Mischung und
Verwischung von Absichten und Zufälligkeiten. 

projektraum

november | amigos#50
SUSANNE PITTROFF 
Einkehren – Auskehren – Wiederkehren
11. bis 20. November 2024
Ausstellung im streitfeld FOYER
Pate: David John Flynn

Welche Bedeutungen hat ein Raum? Wie verändern sie sich im Laufe der Zeit? Welche Aktionen tragen dazu bei? In ihrer Arbeit beschäftigt sich Susanne Pittroff immer wieder mit den Spuren, Zeichen und edeutungsebenen menschlicher Interaktion im Raum. Ausgangspunkt aller Überlegungen für Pittroffs ortsbezogene Gestaltungen, für die Dauer einer Ausstellung oder als permanente Kunstwerke, ist immer die spezifische Situation des vorgefundenen Ortes. In der ehemaligen Eingangshalle schafft Susanne Pittroff mit der Kombination von Relikten aus der ehemaligen Tuchfabrik und eigenen Arbeiten einen komplexen, ephemeren Wahrnehmungsraum – Reminiszenz an die Menschen, die hier gearbeitet haben und hier ein- und ausgegangen sind. Der konkrete Raum wird zur Sphäre des Übergangs, wird überzeitlich, durchlässig. ( Dagmar Schott )

besuchen Sie den 
streitfeld projektraum…

Newsletter abonnieren

Genius Loci e.V. © 2022   Alle Rechte vorbehalten